Posts by: Gesche Beyer

Gegen das graue Nichts

Gegen das graue Nichts

Die französische Band Percujam kann im Kesselhaus auch Melancholie "How are you Berlin?!!" Vor Energie und guter Laune übersprühend versucht die französische Band Percujam dem Publikum im Kesselhaus einzuheizen. Da dieses von der Zahl her sehr überschaubar ist, will der alles entflammende Funke aber nicht so recht überspringen. "Come Closer!" (mehr …)
Im Puppenhaus

Im Puppenhaus

"There is no orchestra. Ein Schwesternprojekt" von Schelhas Co-Operation bei NO LIMITS "Grelle Blitze zucken, Donner grollt, Nebel steigt auf. Diabolisch grinsend verkündet die düstere Gestalt auf der von einem roten Brokatvorhang eingerahmten Holzbühne: There is no orchestra. Es ist alles nur Illusion." (mehr …)
Ein einsamer Vogel in der Stille der Nacht

Ein einsamer Vogel in der Stille der Nacht

Das Bremer Blaumeier Atelier erzählt den Mythos von "Orpheus & Eurydike" Kreischende Wesen in grell-orangenen Kleidern schwirren um Orpheus herum, der reglos am Fluss sitzt und ins Nichts starrt. Mänaden sind es (wörtlich etwa "die Rasenden"), welche ihn im Namen des Weines, der Fruchtbarkeit und der dionysischen Ekstase dazu verlocken wollen, sich dem gegenwärtigen Moment hinzugeben, darin zu versinken. (mehr …)
Wenn die Masken fallen

Wenn die Masken fallen

"Just fake it" von Joe, Jack und John aus Kanada jongliert mit Identitäten "Wollen Sie, dass ich mich ausziehe?" – "Ja." Gerade beginnt die Tänzerin, sich ihr Shirt über den Kopf zu ziehen, da klappen die drei Jury-Mitglieder schon stirnrunzelnd ihre Notizblöcke zusammen und lassen sie allein auf der Bühne zurück. "Rufen Sie uns nicht an. Wir melden uns dann...", schicken sie ihr noch hinterher. "Es gibt kein Ich. Es gibt nur ein Ich in Bezug auf die ganzen Arschlöcher um mich her!", sagt sie wütend. (mehr …)
Auf der Spitze des Daseinsbleistifts

Auf der Spitze des Daseinsbleistifts

Kroog 2 aus Russland zeigt "Entfernte Nähe" Ursprünglich hatten die Menschen kugelförmige Rümpfe, vier Hände und vier Füße und zwei Gesichter auf einem Kopf. Eines Tages versuchten sie übermütig, den Himmel zu erstürmen. Da wurden sie von Zeus fürchterlich bestraft, indem er sie in zwei Hälften aufspaltete. Seither irren die Menschen verloren durch die Welt, immer auf der Suche nach ihrer zweiten Hälfte. (mehr …)
Zeitzeichen

Zeitzeichen

Der zweite Tag des NO-LIMITS-Symposiums "Wen kümmert's, wer spricht?" Habe ich noch Zeit?“Sind drei Minuten so lang?“Ich habe noch fünfzehn Sekunden!“ Immer wieder stand beim ersten Symposiums-Tag von ''Wen kümmert's, wer spricht?'' am Freitag die Auseinandersetzung mit der allzu gleichgültig voranschreitenden Zeit im Vordergrund. Insbesondere in ihren einführenden Worten schienen Marcel Bugiel und Yvonne Schmidt mit der Zeit zu kämpfen, wobei sie sich allerdings willentlich in diesen Kampf stürzten, indem sie eine Stoppuhr herumreichten, die jeder Person genau fünfzehn Minuten Sprechzeit am Stück einräumte. Vielleicht hätte das Symposium ''Wen kümmert's, wer wann wie lange spricht?'' heißen sollen. (mehr …)
Wahr oder falsch?

Wahr oder falsch?

"Dançando com a Diferença" am HAU als Eröffnungsgsveranstaltung des NO LIMITS Festivals Nebel wabert über der leeren Bühne, auf deren Boden Lichterketten ausgebreitet sind – als sei ein sternklarer Nachthimmel hier ausgeschüttet worden. Vorsichtig mit den Füßen tastend sucht sich ein Mann – zunächst nur als Schatten erkenntlich - vom hinteren Bühnenrand her den Weg nach vorn. (mehr …)
Morbide Horrorshow

Morbide Horrorshow

Weißer Staub wirbelt auf, als die beiden leblos ineinander verschlungenen Männer ein letztes Mal erwachen, um ihre Kräfte in einem Kampf um Leben und Tod miteinander zu messen. Jede Faser ihrer halb entblößten, mit Kreide bemalten Körper bebt vor Zorn (mehr …)
Elefanten im Weltall

Elefanten im Weltall

Anne Tismer sucht Roberta beim "Prinzip Struwwelpeter" III
Eisiger Wind fährt den Flugzeugpassagieren in die Glieder, als sie sich durch den Notausgang zwängen. Die Mutigsten unter ihnen stürzen sich mit Fallschirmen in die Tiefe – (mehr …)
1 of 2
12