Posts by: Paula Birnbaum

"Du Spast"

"Du Spast!", habe ich mal mit zehn zu meiner Mitschülerin K. gesagt. K. schaute mich pikiert an: "Weißt du überhaupt was das bedeutet?" (mehr …)

Tag 7 – und alle Fragen offen

Tag 7 auf dem NO-LIMITS-Festival: Mittlerweile habe ich sieben Produktionen gesehen, Vorträge über den Umgang mit Behinderten gehört, Vorträge von Behinderten gehört, Portraits über behinderte Schauspieler angesehen, Künstlergesprächen gelauscht, mit dem Publikum gesprochen und diskutiert, Künstler interviewt, Ausstellungen angesehen, mit Menschen verschiedenster Behinderungen gesprochen. Eben gab's "Spuren der Seele" im Ballhaus Ost. Eine italienische Künstlergruppe spielte politisches Dokumentartheater, Thema: Euthanasie im Dritten Reich. Das bringt mein inneres Fragefass zum Überlaufen: (mehr …)
Herrlich schnulzig

Herrlich schnulzig

Der Club der anders begabten Bürger spielt "Herzrummel"
"Treten Sie ein! Schauen Sie sich um. Heute ist der beste Rummel Europas...!" Ein Fest für die Sinne: (mehr …)
Zusammen allein

Zusammen allein

"Geen wonder dat ik ween" vom Theater Stap & Kaaiman im Ballhaus Ost Menschen kauern allein in übereinander gestapelten Holzkisten. Wohnhäuser, deren Fassade abgerissen worden ist: Ein Einblick hinter sonst verschlossene Türen. Jeder hat sein Kämmerlein. Eine junge Frau klettert hinaus, geht zu den anderen, von Kiste zu Kiste, will sie berühren, wird weggestoßen. Sie weint, schreit, welzt sich auf dem Boden. "Ich bin einsam", schallt es irgendwannin dem Stück aus den Lautsprechern. (mehr …)
Strahlen wie ein Stern

Strahlen wie ein Stern

Auf der Suche nach dem Sinn: Gegenkritik zu "Weiberrevue XL" Im RambaZamba Auf der Suche nach Publikumsreaktionen laufe ich nach der viel beklatschten Aufführung von "Weiberrevue XL" durch das Theater RambaZamba. Ich will die begeisterten Gesichter fotografieren. Aber die Atmosphäre stellt sich nicht ein. (mehr …)

Bundesverdienstkreuz am Sprachrand

Ein Schlaglicht vom Symposium "Die Neoprofis"
Wolfgang Fliege und Dominik Bender © Juli Zucker
Wolfgang Fliege. Rotes Käppie. Schauspieler. Geistig behindert. Rote Fliege. Schon bei der Begrüßung der Symposiums-Gäste lacht er herzlich an völlig unpassenden Stellen und ruft dazwischen. Und bald lachte das Publikum mit. (mehr …)
Die Burger-Frage

Die Burger-Frage

Die NO-LIMITS-Eröffnungsinszenierung "Food Court" macht Opfer zu Tätern Hast du schon mal einen Burger gegessen? Nein. Hast du schon mal ein Hot Dog gegessen? Nein. Hast du schon mal Pommes gegessen? Nein. Normale Fragen. Eigentlich. (mehr …)
Matrosenkuss

Matrosenkuss

Heute Abend bei NO LIMITS: RambaZamba mit der "Weiberrevue XL" "Skandal um Rosi", schallt es aus dem Theatersaal. Ein Matrose drückt mir ein Küsschen auf die Wange: "Tschuldigung, ich habe heute so gute Laune". (mehr …)