Porträt

Traum und Erfüllung

Traum und Erfüllung

 Juliana Götze von RambaZamba – ein Porträt "Schon wieder?", sagt Juliana Götze amüsiert, als ich skizziere, worum es in unserem Gespräch gehen soll. Die Schauspielerin am RambaZamba-Theater Berlin ist es gewohnt, über ihre Karriere und sich selbst zu erzählen. (mehr …)
Willkommen in der Wirklichkeit

Willkommen in der Wirklichkeit

Kerstin Grassmann und Norbert Müller über Kunst und Christoph Schlingensief, Freiheit und Agathe Chions "Ich liebe dich, du teure Freiheit" "Normalerweise lassen wir Leute nicht so schnell in unser Haus. Man weiß ja nicht, wer da kommt und was der zuletzt mitgehen lässt", sagt Kerstin Grassmann nach kurzer Begrüßung mit rauchtiefer Stimme. "Aber Agathe meinte, es ist okay", fügt sie hinzu. Agathe Chion ist die Regisseurin von "Ich liebe dich, du teure Freiheit!", in dem Grassmann und Norbert Müller groß aufspielen. (mehr …)
Was zählt

Was zählt

Das internationale Theaterfestival NO LIMITS mit Künstler_innen mit und ohne Behinderung ist gestern in die sechste Runde gegangen. Das Ziel des seit 2005 alle zwei Jahre stattfindenden Festivals? "Uns abzuschaffen", sagt Festivalleiter Andreas Meder seit 1997, dem Beginn seiner Arbeit auf dem Gebiet integrativer Theaterfestivals. Sein Augenzwinkern nicht zu vergessen – Meders Antwort  ist ein beliebtes Zitat, oft das einzige, dass es in eine Berichterstattung schafft. (mehr …)